Monate: April 2006

Umbau geht voran

Dannenberg macht sich langsam. Der Umbau der Schwiegermütterlichen Wohnung ist kurz vor Abschluss. Zwei Wohnzimmer sind bereits fertig eingerichtet. Das Bad und die Küche sind der Flaschenhals. Kusak braucht doch einige Tage länger, als es eigentlich geplant war – was soll’s?

Thema nicht gefunden

Okay, okay – ein schönes Banner macht keine schöne Seite. Zumal nicht in der Blogwelt. Da zählt nur knallharte Useability und „außergewöhnliches Design„. Mein Seitenauftritt war trotz der schönen Wespe im Header echt für den Papierkorb. Ich fange noch einmal an und bitte um Vergebung

Wertsache Insekt

Was sind Tiere wert? Lässt sich das in Heller und Pfennig beantworten? Jeder Katzenbesitzer dürfte Probleme damit bekommen. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist es Forschern gelungen, den Wert von Insekten zu beziffern. „Biosience“ hat das Thema aufgegriffen und die Zahl verbreitet: 57 Mrd.$ – allein in den USA! Der Spiegel berichtet und DieWespe weiss es jetzt auch.

Küche und Bad

Unser Umzug macht sich durch ein beunruhigens Anschwellen des Prospektberges auf dem sonntäglichen Frühstückstisch bemerkbar. Dabei sind wir erst beim Bad unserer Schwiegermutter, die dankenswerter Weise ihre Wohnung für uns freimacht und ins Erdgeschoss zieht. Ultraflache Duschwannen für den barrierefreien Einstieg, passende Wände, Haltegriffe und Fallrohre, Preise und Maße bestimmen unser Denken und Handeln während des Wochenendes. Dabei haben wir schon den Sonnabend bei Obi, Hornbach und BauKing gestöbert. Das Heimwerkherz benötigt einen Schrittmacher, um den Lifestylemüll von wirklich sinnvollen Lösungen zu unterscheiden. Besondere Probleme machen uns die Maße des Bades, das ursprünglich in den 60er Jahren des 20.Jahrhunderts geplant wurde: Großzügige 2 x 1,80 Meter reichten seinerzeit für ein Wannenbad aus. Dabei ist noch Platz gewesen für Waschbecken, Toilette, ein Fenster mit 1,2 Meter und die Waschmaschine. Wanne raus, Dusche rein. Leicht gesagt, schwer getan. Wenn dabei auch der Geldbeutel geschont soll wird es vor allem eines: eine große Sucherei! Das Internet hilft dabei kaum. Amüsant oder nervig – zu wenig Useability in den einschlägigen Portalen, die ich im Laufe der Zeit hier noch …