Der Postillon: Eltern vergessen Namen ihres Kindes, weil sie ihn sich nirgends tätowiert haben.

Sandra und Peter Wegner (beide 29) sind verzweifelt. Sie mussten heute mit Entsetzen feststellen, dass ihnen der Name ihres gemeinsamen Kindes entfallen ist, weil sie ihn sich – im Gegensatz zu vielen anderen jungen Eltern – nie in verschnörkelten Buchstaben als Tattoo haben stechen lassen. ….
via Der Postillon

Show CommentsClose Comments

Leave a comment