...

So eine Ãœberraschung.

Der Ex-Vermieter hat sich schlau gemacht und unsere Vermutung heute telefonisch bestätigt: Die gesamte Heizungsanlage des Sechsparteienhauses lief während der vergangenen fünf Jahre auf unsere Kappe.

Er hat zugesagt, dass er uns die zuviel gezahlten Gebühren zurücküberweisen würde. 10 Tage Zeit hat er sich ausbedungen.

Anwalt trotzdem einschalten?