...

[tags]Hemingway, WordPress, Theme, Flickr.com, Bilder, Plugins, Problem[/tags]

Es hat etwas gedauert, bis ich das Hemingway-Theme für mich entdeckt habe… Aber als ich nun auch noch meine Flickr.com-Bilder in dieses Theme einbauen konnte, ist die Entscheidung gefallen und seit heute ist alles in elegantem Schwarz.
Und weil es wirklich einfach ist, habe ich mal die wichtigsten Sachen zusammengefasst – zum schnellen nachbauen, und ohne langes Suchen.
Das Thema (also das ganze Look’n Feel) ist als Datei zum Download frei erhältlich. Adressen im Text weiter unten. Mir gefällt es ziemlich gut, und bis auf wenige Klicks lässt sich das Theme auch noch gut anpassen – per Drag’n drop. Spitze!
Vielen Dank an die Autoren. Das ist echt toll geworden.

Ich verwende für die Galerie das Tool Hemingway Flickr von Ruppert Morris, das er auf seinem Blog anbietet. Die Ãœbersicht der Bilder unten erzeugt Flickr RSS von Dave Kellam.

Eine Frage habe ich dann aber doch: Warum kann ich in meinen Text keine Bilder über den mit WordPress eingebauten Editor im Text platzieren? Am Anfang sieht alles gut aus, aber sobald ich den Text speicher, bleibt nur ein Platzhalter und der “Alt”-Text übrig. Mal sehen ob jemand antwortet – wäre nett.

Für heute ist aber Schluss. Gute Nacht *gähn.