Meine Kindheit und Jugend liegt eine Weile zurück. Vieles hat sich inzwischen verändert. Zuerst haben Computer, Internet und das Handy die Arbeitswelt der Erwachsenen erobert. Inzwischen ist diese Technik in den Kinderzimmern zu Hause. Und vielleicht ist es der Grund, weshalb viele Kinder heute in verschiedenen Welten leben. Neben der konkret erlebten Wirklichkeit, leben sie auch in einer virtuellen Scheinwirklichkeit, die sich aus einem Mix von Unterhaltung, Information und Werbung zusammensetzt. Mit Mellvil möchten wir den Zwiespalt, der zu Unsicherheit, Einsamkeit und Zerrissenheit führen kann, deutlich machen und diese beiden Welten zusammenführen.

zzzebra Netz – Mellvil, ein Forum nur für Kinder – Für Eltern

Wenige Projekte der Kinderseitenlandschaft haben mich so fasziniert wie die von Micha Labbé. Ich habe ihn einmal auf einem Seitenstark-Treffen in Hamburg getroffen und finde es prima, wie konsequent er seinen roten Faden in seine Projekte verwebt.

Ganz groß.

...