...

Also wenn ein Unternehmen sich im Internet wirklich gut verkaufen kann, dann Ikea.

Der schwedische Möbelbauer erlaubt eine Warenbestandsabfrage via Web und verschafft mir als Kunden damit den nötigen Ãœberblick. Denn nur, wenn das fehlende Küchenelement wirklich verfügbar ist, fahre ich von Dannenberg bis nach Hamburg.

Nach 5 min habe ich sowohl die Artikelnummer als auch die betreffende Filliale ausfindig gemacht. Sehr schön. Der Preis ist auch okay und Karen und ich schon auf dem Weg.

...

2 Comments

  • Karen und du schon auf dem Weg? – aber noch nicht aufgebaut…

    Hoffentlich stimmt im Falle Eures Kaufes nicht das Klischee, daß – zuhause angekommen – ein Teilchen fehlt.

    ;o)

  • Na, dann wäre es doch ein Katzensprung bis Kiel. Aber zu spät… Ihr seid ja schon unterwegs. Dann viel Spaß beim Aufbauen ;-)

Comments are closed.