...

Der dritte Teil meiner kleinen Serie über die Podcastproduktion mit einem externen MP3-Rekorder befasst sich vor allem mit dem Feedback auf vorherige Beiträge.

Ich beschreibe in dieser Folge die Bedingungen, unter denen ich meine Folgen aufbereite und stelle dabei ein paar Tricks vor, mit denen ich gut fahre.

(update – bin auf Mac umgestiegen und das ergibt andere Möglichkeiten)

Die richtige Position des Mikrofons beim Aufnehmen: Meine Nasenspitze berührt fast den Ploppschutz, der bei meinem Aufnahmengerät im Lieferumfang enthalten war. Damit Ploppgeräusche möglichst ganz vermieden werden, habe ich das Mikro etwas oberhalb der Lippen plaziert. So ‘hauche’ ich an den Kapseln vorbei…

Der Rekorder selbst ist auf einem Fotostativ montiert. Dafür nutze ich den ebenfalls mitgelieferten Stativhalter, auf dem der Recorder festgeklettet wird.

Die Mirkofoneinstellung regelt man beim H4 am einfachsten über einen Schiebeschalter. So hat man zwar nur die Auswahl zwischen drei Empfindlichkeitsstufen – dafür ist ein Wechsel relativ schnell machbar. Zwar kann auch softwareseitig eine Aussteuerung vorgenommen werden, die ist aber recht aufwendig einzustellen, was an der Menueführung beim H4 liegt.

Leider ist die Präsentation von ‘Griffgeräuschen’ bei der freihändigen Aufnahme wirklich schwierig, was vor allem daran liegt, dass sie kaum auftreten. Wer es selbst hören möchte… einfach den Podcast abrufen.

In meinem Beitrag gibt es zwei Surftipps. Der eine hängt direkt mit dem Thema zusammen, der andere ist etwas vollkommen anderes aber auch bemerkenswert.

Hier also die Links
www.hallomarkus.de
www.onevoicemovement.org

...

5 Comments

  • Hallo Reinhard.

    Ich nutze Cubase eigentlich nicht, habe es eben aber mal ausprobiert.

    Mit 'Datei/öffnen(*.*)' kommst du nicht weit.

    Versuch mal folgendes:

    Lege ein neues Cubase-Projekt an (Datei/Neues Projekt/leer) und gebe einen beliebigen Projektnamen mit Pfad ein.

    Danach kannst du über 'Datei/Importieren/Audiodatei' deine WAV-Datei vom Massenspeicher in das Cubase-Projekt einfügen.

  • Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Zwar werden die Daten im Wechseldatenträger angezeigt, nur kann Cubase LE nicht darauf zugreifen. Bei der Auswahl Datei öffnen (*.*)kommt immer nur die Meldung "Projektdatei STE-001.wav ist fehlerhaft und konnte nicht geladen werden".

    Wie bringe ich die Daten zu Cubase?

    Dankbar für jede Hilfe!!!

    Reinhard

  • Danke für das Lob, *knicks.

    Um die Dateien vom Rekorder zu holen, habe ich grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Ich entnehme die SD-Karte und schiebe sie in ein sowieso angeschlossenes Lesegerät von hama oder ich verbindest den PC via USB-Kabel direkt mit dem Rekorder.

    Der Rekorder muss gar nicht an sein – der USB-Port sorgt für die nötige Stromversorung.

    Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem der Rekorder nachfragt, welche Verbindung hergestellt werden soll (Audio I/O, bzw. Connect to PC).

    Mit dem Drehrad an der rechten Seite wähle ich Connect to PC und drücke zur Bestätigung das Rad ins Gehäuse. Im Display steht nun: 'Now connecting to pc'.

    (Nebenbei: Ãœber die Menüführung könnte man zu recht ne ganze Menge lästern.)

    Der Rekorder wird bei mir jetzt im Arbeitsplatz als 'Wechseldatenträger' angezeigt.

    Sollte das bei dir nicht der Fall sein, hilft dir Cubase auch nix. Um an die Daten zu kommen, probiere mal ein externes Lesegerät aus.

    Aber der Weisheit letzter Schluss ist das natürlich nicht. Es MUSS direkt funktionieren, sonst ist etwas schief gelaufen.

    Die Fehlerquellen könnte sein: USB-Kabel, USB-Port am Rechner, Treiber für den USB-Port und nicht zuletzt das Gerät.

  • Hallo, einfach Super deine kurzen Potcasts zum Zoom H4. Er ist nun auch in der Schweiz erhältlich und ich habe seit kurzem einen.Heute abend habe ich einen kurzen Mp3 -Versuch im Restaurant aufgenommen und wollte das nun Herunterladen. Nach dem anschluss an meinem PC meldet der H4 brav connect to PC. Sorry für die simple Frage: Wie kann ich das Mp3 Datei nun herunterladen? Der PC erkennt den H4 nicht. Muss das über Das Cubase Le passieren? Ich kann in der Beschreibung nichts finden über MP3.

    Kannst Du mich kurz aufklären? Ich weiss, ich habe noch viel zu lernen über den H4, da ist Dein Engagement auf Deiner Site Gold wert.

    Danke erstmal und freundliche Grüsse

    Erich

Comments are closed.