...

… dauerte der öffentliche Teil der gestrigen Stadtratssitzung in Dannenberg. Das nenne ich produktives Sitzungsmanagement:

  • Bürgerfragestunde
    (keine Fragen)
  • Protokoll genehmigt
    (1 Enthaltung)
  • Beschluss über die Aufwandsentschädigung der Kommunalpolitiker
    (Beschluss nach Vorlage, was immer auch da drin stand, Einstimmig)
  • Ziel-1-Förderdiskussion
    (B90/DieGrünen wollen schon jetzt Projekte sammeln. Die Verwaltung organisiert zeitnahe Infoveranstaltungen. Eine für politische Mandatsträger und eine Einwohner. Keine Abstimmung)
  • Information über ein integriertes Stadtmarketingkonzept
    (Keine Abstimmung)
  • Und, last not least: Haushalt für 2007 verabschiedet
    (Es geht voran, keine neuen Kredite. Einstimmig.).
    • Kurze Anmerkung: Der Haushalt der Stadt wird jetzt eingetütet, zum Landrat geschickt (der darf den dann zur Kenntnis nehmen) und anschließend hier im Internet veröffentlicht.

      Wenn ich das richtig mitbekommen habe, werden die bislang von der Stadt in Auftrag gegebenen Studien und Gutachten von studentischen Hilfskräften gesichtet und zu einem integrierten Stadtmarketingkonzept zusammengefasst.

      Nun denn.

      ...