...

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern. Das ‘neue Medium’ Internet wird immer wichtiger.

Dass neue Medium wird unsere Gesellschaft verändern steht fest. Es wäre nämlich nicht das erste Mal: Das Fernsehprogramm bestimmt seit langem unsere Abendplanung in der Familie, das Radio beeinflusst unseren Musikgeschmack, die Zeitung unsere Diskussionen in der Frühstückspause.

Dem Internet spricht man Einfluss auf die Wirtschaft, die Demokratie und auf die Politik zu. Alles nur eine Frage der Zeit und des Zugangs. Ohne den technischen Zugang geht erst einmal gar nix oder nur wenig.

Für den inhaltlichen Zugang wird Anleitung benötigt. Der Mensch kommt nicht als Homo Medialis zur Welt. Die sinnvolle Nutzung von Medien ist im besten Sinne eine Erziehungsfrage. Die Folge dieser Erziehung ist eine Kompetenz beim Gebrauch von Medien. Wer aber vermittelt einen sinnvollen Umgang mit dem Internet?

Wer erst kürzlich seinen DSL-Anschluss bekam, verändert nicht sofort seine Surfgewohnheiten. Wer die aber nicht weiter entwickelt, bleibt hinter den Möglichkeiten zurück. Es ist, als würde man sich einen HDTV-Fernseher ins Wohnzimmer stellen und wie früher nur ARD, ZDF und das Dritte einstellen. Geht zwar auch – aber macht es Sinn?

Nur mal so eine Frage: Welche Technik nutzen Sie denn, um ins Netz zu kommen? Nehmen Sie doch an der Umfrage in der rechten Spalte teil.

...