Ratskeller Dannenberg Zugegeben, die Kulisse hat es in sich: Die Fassade vom Ratskeller, im Januar ausgebrannt, steht inzwischen komplett entkernt am Marktplatz in Dannenberg.

Irgendwie habe ich immer keine Cam dabei wenn ich in der Stadt bin. Morgen hole ich das nach.

Mit riesigen Betonblöcken wird die Fassade in einem Holzkorsett aufrecht gehalten. Die Fußböden sind, wie auch die Wände aus den Obergeschossen sind im Schuttcontainer gelandet. Die Lange Straße verjüngt sich durch die Fundamente der Holzstützten auf Kleinlasterbreite.

Soweit, so bekannt.

Aber:
Ob der Ratskeller als Touristenattraktion taugt? Ob eine Stunt-Show im Stile einer Westernstadt wohl das richtige wäre, wie jüngst am Nebentisch bei Lina vorgeschlagen? Ich fürchte Bad Segeberg hat da mehr zu bieten.

Weil die Diskussion von Januar wieder an Fahrt gewinnt, habe ich auch die Umfrage noch einmal reaktiviert ;-)

...

One Comment

  • Pingback: Inspirierend : Wespennest

Comments are closed.