Conti hat bekanntlich VDO von Siemens übernommen. Das schmälert den Gewinn und weniger Gewinn bedeutet weniger Steuern.

Eben im NDR-Fernsehen gesehen: Gifhorn muss Gewerbesteuer zurückzahlen. 1.25 Mio fordert Conti an zuviel gezahlten Steuern aus diesem Jahr zurück. Der kommende Haushalt wird auch in Mitleidenschaft gezogen. 5 Mio wurden dort zuviel eingeplant. Haushaltssperre. Bürgermeister Manfreth Birth, CDU, will alle Maßnahmen auf den Prüfstand stellen.

Ob Dannenberg auch betroffen ist? Auf der Conti-Homepage ist nix zu finden. Auf der Dannenberger natürlich auch nix. Und weil der NDR eben nicht das ZDF ist, findet sich auf bei den Fernsehleuten nix.

Mal sehen ob die EJZ was bringt.

Update:

  • Die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine bringt heute einen Artikel aus Frankenberg, einem anderen Conti-Standort.
  • …und auch Ingolstadt ist betroffen, wie der Donaukurier berichtet.
  • .
    Jeweils am Montag seien die Rathäuser über den Wegfall der Gewerbesteuer informiert worden. Einen Tag später war die Ratssitzung des Stadtrates – ohne dass das Thema angesprochen wurde. (. . . oder hab ich das verpasst?)

    ...