...

Auch wenn es nicht die reine Lehre ist: Das Wespennest ist ab sofort im email-Abonnement, also via Newsletter zu erhalten.

Wer möchte, kann sich ab sofort via Newsletter über die Aktualisierungen im Wespennest auf dem Laufenden halten: Oben links neben dem Wespenkopf ist ein Link mit Namen “email-abo”.

Dazu muss nur die eigene Mail-Adresse in ein Eingabefeld eintragen werden. Der Lohn: Nach einer Bestätigung, dass Ihr das Wespennest wirklich abonnieren wollt, gibt es eine Mail, sobald sich im Wespennest etwas getan hat.

Ihr könnte dabei auch / nur / einzelne Kategorien auswählen. So hält sich das Mailaufkommen in Grenzen. Austragen geht selbstverständlich auch. Mit jeder neuen Mail gibt es am Ende einen Link, der den Mail-Segen beendet.

Kleiner Wehrmutstropfen für die Abonneten: Es werden keine Bilder oder Videos in die Mails eingebunden. Wer also Fotos sehen möchte, muss im doch noch auf www.diewespe.de surfen. Aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Tolle Sache, und das Schönste: Das ganze geht mehr oder weniger automatisch. Dank von hier aus an Moritz Strübe, der das Plugin geschrieben hat.

...