...

Eine Puppe für meine kleine Nichte zu kaufen, ist wie Eulen nach Athen zu tragen. Lissy ist diesbezüglich voll versorgt. Warum ich das hier und heute so explizit feststelle?

Weil erstens das Weihnachtsfest schon wieder bedrohlich nahe kommt und weil zweitens im Landkreis das erste Puppenfestival startet. Es erinnert an eine Zeit, als Puppen noch etwas mit Phantasie, Handwerk und Kultur zu tun hatten. Lange ist es her.