...

Es war der reine Zufall, dass mir der Aldi-Prospekt gestern in die Hand fiel. Es war kein Zufall, dass ich bei diesem kleinen Camcorder zugreifen musste ()

Erstes Schlucken, als eine CD für Windows aus der Verpackung fällt. Dann aber die Hoffnung, dass OSX das schon schaffen wird – immerhin verwendet der Medion Life P47002 (so der offizielle Name des Camcorder) AVI und nutzt das H.264 Format – dabei hat der Mac ja eigentlich kein Problem, zumal ich Großkotz mir irgendwann einmal QuicktimePro leistete.

Ernüchterung beim ersten Versuch, die Videos mit Qucktime abzuspielen. Der kurze Hinweis, dass weitere Komponenten bei Apple auf der Quicktime-Seite zum Download bereitstehen. Erleichterung, dass sich das Fenster in der richtigen Größe öffnet und die Timeline zu sehen ist. Endtäuschung, dass nur Ton aber kein Bild kommt.

VLC zeigt das Bild, lässt dafür den Ton aus – ist also auch keine Hilfe.

Dass iMovie den Dienst vollständig verweigert, überrascht mich nicht mehr. Aber die Frage steht im Raum: Geht das überhaupt? Quicktime erkennt den H264-Format in den Film-Informationen, erkennt Höhe und Breite und auch das Format des Tones (ADPCM) wird identifiziert.

Leider ist mein Hang zum Video eher rudimentär und es geht mir die Erfahrung ab. Aber vielleicht liest ja ein Berufener diese Zeilen und gibt mir Starthilfe. Innerhalb von fünf Tagen kann ich den Camcorder ohne Probleme bei Aldi wieder zurückgeben.

Wenn noch Informationen fehlen, bitte einfach ‘nen Kommentar geben und ich liefere prompt nach!

...

5 Comments

  • Leider etwas spät, dennoch:

    Handbrake ist super! Quicktime ist völlige sch**** (und das sage ich als MacBook-Benutzer und Mac-Fan).

    Dein Problem klingt nach einem klassischen Encoding-Problem. Versuch einmal ffmpegX, wenn Dir Handbrake zu kompliziert ist.

    Findest Du hier:
    http://www.ffmpegx.com

    By the way und prinzipiell: Hast Du eh das Flip4mac Plugin installiert?

    • Hi Axel. Danke für Deine Tipps. Handbreak ist als Tool schon recht brauchbar aber gundsätzlich bin ich nicht bereit, erst das Rohmaterial zu konvertieren und dann noch einmal die geschnittene Variante zu konvertieren… Das Leben ist zu kurz um auf Sanduhren (bzw Kreise) zu schauen. btw.: hast Du Skype?

  • Ich korrigiere – streiche "etwas unkomfortabel", setze "unhaltbar aufwendig". Siehe neuen Artikel (folgt in Kürze).

Comments are closed.