...

Mein Facebook-Account und das Wespennest sind jetzt verbunden.

Jeder neue Beitrag im Wespennest erscheint als Hinweis auf meiner Facebook-Pinnwand.
Damit verbinde ich meine zwei Hauptplattformen (Blog und Soziales Netzwerk) wenn auch nur einseitig.

Verbinden soll heißen: Wer mich als “Freund” bei Facebook im Auge behält (sei es der wahre Freund, das Familienmitglied, ein mehr oder weniger gute Bekannte oder nur der “Follower”) erfährt nun, dass ich etwas Neues im Blog “Wespennest” veröffentlicht habe.

Einseitig heißt:
Nicht jeder zufällige Leser eines Wespennestbeitrages erkennt sofort, dass ich überhaupt bei Facebook bin.

...

One Comment

Comments are closed.