...

Er hat mich seit Monaten in Schach gehalten. Geknurrt wenn ich zu nahe kam und jeden Morgen an der Kette gezogen und mich von meinem eingeschlagenen Weg abgebracht.

Der Schweinehund ist jeden Morgen Sieger geblieben. Bis heute!

Yahoo hat gutes Wetter prophezeit und ich habe dran geglaubt, bin vorsichtig aus dem Bett gestiegen und an ihm vorbeigeschlichen, habe die Satteltasche gepackt und dann hat er im Fahrradschuppen auf mich gewartet!

Er hatte den Reifen manipuliert – ich eine Luftpumpe – er hat meine Playlist im iPhone gefressen und ich bin trotzdem gefahren. Aber als er dann vor Waddeweitz angefangen hat mich aus den Wolken anzupissen, habe ich ihn einfach erschlagen. So! Das hat er jetzt davon.

...