...

Elektromobilität ist ja eine schöne Sache. Als das Segway auf den Markt kam, war ich persönlich Feuer und Flamme. Das selbststabilisierende Zweirad war etwas wirklich Neues – damals. Glaubt man Joschka Fischer, ist auch der BMW i3 etwas grundlegend Neues. Das sehe ich nicht so. Es ist ein neues Auto mit Elektromotor und allein preislich eher etwas für Ex-Politiker. Mein Fahrrad ist her schon thematisiert worden und war mein Einstieg in die Szene. Und wie das so immer so ist: Sobald man sich mit etwas Neuem beschäftigt, entdeckt man überall etwas Neues.

(Quelle: Wikipedia)
(Quelle: Wikipedia)

In der Freakshow lässt sich hukl über das Solowheel aus. Das finde ich persönlich ja auch mal sehr spannend, wenngleich es eher für die City oder Messe geeignet ist als für mein persönliches Lebensumfeld.

Bei Amazon gibt es unter dem Suchwort Solowheel etwas Entsprechendes bereits für 1300 €. Allerdings warnt der amerikanische Hersteller vor Kopien und ich bin mir nicht sicher, ob es sich bei dem Amazon-Link um ein Solowheel oder ein Copycat handelt. Der deutsche Importeur verlangt für seine Modelle immerhin 1.899€.

Dafür gibt es das 12 Kilogramm schwere Fahrzeug inklusive Lernvideo in deutsch und englisch. Der von uns aus nächste Händler ist derzeit in der Nähe von Hannover – aber ich gehe mal davon aus, dass sich in dieser Hinsicht noch etwas tun wird.

Wie dem auch sei: Hier ein Video von dem Solowheel – wie es funktioniert und wie das Fahren damit aussieht.


(via Youtube)

       

      ...