Etwas irritiert war ich gerade schon, als ich eine Bestellbestätigung von O2 im Email-Postfach fand.
Ein Blich auf die Abenderadresse … scheint plausibel; Links auf AGB, Widerrufsbelehrung…. sind vorhanden; dann die Erleichterung: Die Mail ging an ein (eigens eingerichtetes) Spam-Konto im Wespennest. Ich hatte nämlich nix bestellt.
Wahrscheinlich ist es ein Phishing-Versuch. Aber gut gemacht! Also Vorsicht!

20131209-172651.jpg

...