Catwalk #1

9.August 2006Dannenberg, Lachhaft, Offen

Wenn sich Mensch und Tier aneinander gewöhnt haben, gibt das schöne aber auch schwierige Momente im Leben. Unsere Katzen können davon ein Lied singen. Schließlich sind nicht nur wir sondern auch sie nach Dannenberg gezogen. Und was das für die beiden Stubentiger bedeutet, wird in dieser Rubrik während der kommenden Wochen dokumenTiert.

Ehrensenf: zum Ersten, zum Zweiten…

9.August 2006Lachhaft

Seit Harald Schmidt in der ARD gelandet und Stefan Raab auch nicht mehr das ist was er einmal war, hole ich mir mein Lachmuskeltrainig gerne über das Internet ab. Ehrensenf ist den Meisten schon einmal untergekommen und seit Spiegel online die Kölner regelmäßig verlinkt, wird auch die Werbeindustrie auf dieses Format aufmerksam. Die Folge sind … Read More

Web 3.0?

6.August 2006Offen

Nun ist es also doch passiert. Die Halbwertzeit verkürzt sich rapide. Wer genaueres wissen will, schaue in das Blogroll

Oma gehts gut

5.August 2006Offen

…., danke der Nachfrage. Es waren wohl drei kleine Schlaganfälle, die sich in den vergangenen Jahren angesammelt haben. Auf alle Fälle soll sie am Dienstag wieder zu Hause sein und das Beste: In Urlaub darf sie denn auch fahren. Na, das ist doch schon was ;-)

Oma (Bielefeld) im Krankenhaus

3.August 2006Offen

Oma Bielefeld ist im Krankenhaus. Zur Beobachtung, sagt sie. Tante Siglinde meint, es ist Verdacht auf Schlaganfall. Mist! Da stellt sich die Frage, was tun wenn sie nicht mehr alleine kann. Sie hat zwar Andreas, aber der ist auch nicht immer da. Nun haben wir schon alles richtig gemacht: Sowohl meine Schwester, als auch ich … Read More

Frage der Optik…Endlich fündig

3.August 2006Offen

[tags]Hemingway, WordPress, Theme, Flickr.com, Bilder, Plugins, Problem[/tags] Es hat etwas gedauert, bis ich das Hemingway-Theme für mich entdeckt habe… Aber als ich nun auch noch meine Flickr.com-Bilder in dieses Theme einbauen konnte, ist die Entscheidung gefallen und seit heute ist alles in elegantem Schwarz. Und weil es wirklich einfach ist, habe ich mal die wichtigsten … Read More

Pflaume frisch vom Baum

1.August 2006Offen

Die Pflaumenernte in Deutschland hat begonnen. Im vergangenen Jahr wurden hierzulande nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes 39 900 Tonnen Pflaumen und Zwetschen geerntet. Damit lag die Ernte 2005 13% unter dem Durchschnitt der davor liegenden zehn Jahre (45 800 Tonnen). Alle pflaumenartigen Früchte – also einschließlich Mirabellen und Renekloden – erbrachten 2005 eine Ernte von … Read More

Vermieter akzeptiert

31.Juli 2006Lachhaft, Offen

So eine Ãœberraschung. Der Ex-Vermieter hat sich schlau gemacht und unsere Vermutung heute telefonisch bestätigt: Die gesamte Heizungsanlage des Sechsparteienhauses lief während der vergangenen fünf Jahre auf unsere Kappe. Er hat zugesagt, dass er uns die zuviel gezahlten Gebühren zurücküberweisen würde. 10 Tage Zeit hat er sich ausbedungen. Anwalt trotzdem einschalten?

Der Akku-Schrauber soll’s gewesen sein

29.Juli 2006Lachhaft, Offen

Wenn das Handy klingelt und der Ex-Vermieter dran ist, dann steigt der Adrenalinspiegel und plötzlich bin ich wach. “Ich habe mich über den Anruf ihrer Frau gestern geärgert…”, sagt der und ich spüre pumpende Schwellungen im Hals. Er fühle sich verdächtigt. Soso. “Ständiges Misstrauen schon von Anfang an”, moniert er. Aha. Nun mache ich mich … Read More

Noch einmal Velpke

28.Juli 2006Lachhaft, Offen

Eigentlich hatten wir mit dem Landkreis Helmstedt schon abgeschlossen. Nur eine Sache war noch offen geblieben: Unser Stromzähler an der Steinbruchstraße 8. Der Vermieter hatte mit uns gemeinsam den Zählerstand abgelesen, es muss ja alles seine Ordnung haben. 300 Euro von der Kaution hat er einbehalten, um die ggf. mit der kommenden “Nachzahlung, die ja … Read More

Ein frischer Wind

28.Juli 2006Dannenberg, Offen

… weht durch die Stadt. Er bringt den ersten Regen seit Wochen mit sich. Während bereits gestern weite Teile von Niedersachsen unter Wasser standen, blieb das Wendland im Süden und Dannenberg im Norden immer außen vor. Aber das ist jetzt vorbei. Endlich. Frischer Wind auch im Büro. Der erste Kunde hat ernsthaftes Interesse bekundet und … Read More

Endlich online

27.Juli 2006Offen

Der letzte Schritt ist getan: Wir sind wieder online. Bei dem Umzug der Technik hat sich ein Fehler ins System geschlichen. 1und1 versuchte, unseren DSL-Anschluss auf die Dannenberger Telefonnummer zu verlegen. Und die hatte sich zwischenzeitlich geändert. Tja! Dumm gelaufen. Während man bei Karlsruhe auf der Suche nach unserer neuen Nummer war, hatte die Telekom … Read More

Angekommen

21.Juli 2006Dannenberg, Offen

Es hat – für alle, die bereits warten – tatsächlich geklappt. Seit dem 28 Juni sind Karen und ich Bürger in Dannenberg. Wir sind punktgenau auf den Tag fertig geworden und zeitweise habe ich mich an unsere Messeauftritte erinnert: Noch 3 Tage und alles liegt in Schutt und Asche. Noch zwei Tage und es gibt … Read More

Endspurt….

26.Juni 2006Dannenberg, Offen

Okay – ich gebe zu: Es waren hier verflixt wenig Posts. Von wegen “immer aktuell”… Aber heute – dafür kürzer ;-)

Bad, Schlafzimmer, Fliesen

7.Juni 2006Dannenberg, Offen

Moin mal wieder. Ich habe mir wirklich fest vorgenommen, hier wieder öfter etwas reinzuschreiben. Ach ja: Ihr dürft wirklich hier Kommentare hinterlassen – obwohl: Ãœber Emails freue mich natürlich auch. Was hat sich getan? Ne Menge. Es gibt es zu erzählen zum Thema Bad, Schlafzimmer und Fliesen. Neugierig? Dann weiterlesen oder bei []Flickr.com nach den … Read More

Lange nicht mehr Dannenberg

4.Juni 2006Dannenberg, Offen

Oh ja, es ist schon eine ganze Zeit her dass ich mich hier gemeldet habe. Karen und ich sind jeden Tag in Dannenberg und heute gibt es mal ne Auszeit. Einen ganzen Tag frei. Wäsche waschen, Wohnung (Velpke) putzen und, und, und. Ach ja – und packen müssen wir natürlich auch. Aber in Dannenberg tut … Read More

EJA – leider nicht dabei

16.Mai 2006Offen

Oh Mann! Es ist echt schade. Am kommenden Wochenende treffen sich die besten Journalisten Europas in Wien und ich kann nicht!!! Ich werde Richard Goll nicht sehen, und Zofie und Axel und Irmgard und alle, die ich hier nicht erwähnt habe aber trotzdem gerade zur Zeit sehr vermisse. Der Umbau entwickelt sich zu einem BACK … Read More

GRRRRrrrrr – Badezimmer sucks!

12.Mai 2006Dannenberg, Offen

Oh Mann! Das ist echt ein Mist. An den Badezimmern des Elternhauses ist nix Gutes! Wieder einmal gilt es Entscheidungen zu treffen, ohne die nötigen Informationen zu haben.

Und wieder mal ein Badezimmer

6.Mai 2006Dannenberg, Offen

Aber diesmal das Eigene. *hehe Okay – its a long way… aber der erste Schritt ist getan. Das Badezimmer wurde um knapp einen Meter auf 3.36Meter vergrößert. Wir können also etwas großzügiger sein, was die Planungen angeht. Ach ja: Neue Bilder bei Flickr.

Phase I abgeschlossen

4.Mai 2006Dannenberg, Offen

Mit einigen Tagen Verspätung aber doch in der Pufferzeit: Schwiegermutter hat unsere künftige Wohnung geräumt und schläft heute erstmals im “Altenteil”. Unser Bauschuttcontainer ist gekommen. Montag gehts richtig los… aktuelle Bilder bei Flickr

Planung ist das halbe Leben

1.Mai 2006Dannenberg, Offen

Die nächste Woche wird heftig. Wenn ich das richtig sehe, steht uns die engste Woche bislang ins Haus. Da ist Planung das halbe Leben. Nebenbei gilt es, alte Kontakte zu halten. Die aktuellen Fotos bei Flickr

Umbau geht voran

27.April 2006Dannenberg, Offen

Dannenberg macht sich langsam. Der Umbau der Schwiegermütterlichen Wohnung ist kurz vor Abschluss. Zwei Wohnzimmer sind bereits fertig eingerichtet. Das Bad und die Küche sind der Flaschenhals. Kusak braucht doch einige Tage länger, als es eigentlich geplant war – was soll’s?

Frohe Ostern!

16.April 2006Dannenberg, Offen

Der Osterhase hat uns diesmal vergessen. Statt schön nach Eiern zu suchen, erholen wir uns vom gestrigen Arbeitseinsatz Dannenberg. 14 Sack Zement – macht eine schöne 15 Zentimeter dicke Platte im Badezimmer das langsam Formen annimmt.

Frohe Ostern!

16.April 2006Dannenberg, Offen

Der Osterhase hat uns diesmal vergessen. Statt schön nach Eiern zu suchen, erholen wir uns vom gestrigen Arbeitseinsatz Dannenberg. 14 Sack Zement – macht eine schöne 15 Zentimeter dicke Platte im Badezimmer das langsam Formen annimmt.

Bad – nicht groß, aber tief

10.April 2006Dannenberg, Offen

Große Bäder kann ja jeder haben. Aber eines ist sicher: Wer jemals in die Verlegenheit kommt, sein Bad 30 Zentimeter tief ausschachten zu müssen (“Die Leitungen laufen da irgendwo”, Meister Kusak) würde sich über die zarten Ausmaße unseres Bades freuen. Mit Boschhammer und gutem Willen geht alles . . .

Renovieren II – Tool Time

6.April 2006Dannenberg, Offen

So langsam denke ich in Schwermetall. Ich sehe Vorschlaghämmer und schwärme von der Kraft von Presslufthämmern. Und dabei nur ein Ziel: die barrierefreie Dusche.Für meine Schwiegermutter…

Thema nicht gefunden

3.April 2006Offen

Okay, okay – ein schönes Banner macht keine schöne Seite. Zumal nicht in der Blogwelt. Da zählt nur knallharte Useability und “außergewöhnliches Design“. Mein Seitenauftritt war trotz der schönen Wespe im Header echt für den Papierkorb. Ich fange noch einmal an und bitte um Vergebung :-)

Wertsache Insekt

3.April 2006Lachhaft, Offen

Was sind Tiere wert? Lässt sich das in Heller und Pfennig beantworten? Jeder Katzenbesitzer dürfte Probleme damit bekommen. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist es Forschern gelungen, den Wert von Insekten zu beziffern. “Biosience” hat das Thema aufgegriffen und die Zahl verbreitet: 57 Mrd.$ – allein in den USA! Der Spiegel berichtet und DieWespe weiss … Read More

Jugendschutz final

3.April 2006Lachhaft, Offen

Wer sich mit dem Thema Jugendschutz nur ansatzweise beschäftigt, freut sich über die Dreistigkeit von einigen Sitebetreibern. Eine schöne Geschichte dazu im Lawblog.

Küche und Bad

2.April 2006Offen

Unser Umzug macht sich durch ein beunruhigens Anschwellen des Prospektberges auf dem sonntäglichen Frühstückstisch bemerkbar. Dabei sind wir erst beim Bad unserer Schwiegermutter, die dankenswerter Weise ihre Wohnung für uns freimacht und ins Erdgeschoss zieht. Ultraflache Duschwannen für den barrierefreien Einstieg, passende Wände, Haltegriffe und Fallrohre, Preise und Maße bestimmen unser Denken und Handeln während … Read More

Neuer Job bei Mircosoft

1.April 2006Lachhaft, Offen

So nun ist es soweit. Ich werde den Job als Technical-Evangelist bei Mircosoft annehmen. Mein Vorgänger Robert Scoble wechselt als PR-Chef zu Google und ich habe mit Bill und Steve vier Stunden lang geskyped bis wir uns einig waren. Toll dabei ist, dass sowohl Redmont, als auch München keine Bedenken haben, diese Stelle in Lüchow-Dannenberg … Read More

Podcasten leicht gemacht

31.März 2006Offen

Wer mit WordPress sein Blog eingerichtet bekommt, kann theoretisch auch podcasten und damit seinen eigenen Radiosender eröffnen. Ich bin immer noch mit dem Chimp-Effekt beschäftigt. Vielleicht liegt es daran, dass die Installation von Podpress nicht gut gemacht war? Dann schaue ich mir lieber noch einmal dieses Video an. In diesem Sinne: Nächste Woche soll es … Read More

Alle drei zusammen

27.März 2006Offen

Hardware, Software, Service. Das sind die drei Säulen, auf denen Mircosoft seine Community gründet und strategisch vernetzt. Convergence 2006 Das ist die Zukunft – *räusper…. Update: Ich höre gerade die Rede von Bill Gates und äußere mich am Morgen nochmmal.

PR @ it’s best.

27.März 2006Offen

Seit heute ist ein wirklich schönes Beispiel an PR im Netz zu bewundern. Der Scoblizer, der sich unwidersprochen als Mircosoft Evangelist bezeichnen lässt, beugt sich dem Druck der Blogsphere. Seine drastische Art, auf den vermeintlichen Schaden am Vista-Projekt zu reagieren, hat für erhebliche Aufmerksamkeit gesorgt. Das zu in einer Zeit, in der Microsoft sich den … Read More

i-Robot im Altenheim

24.März 2006Offen

Das Auslandsjournal berichtet über die Alten in Japan. Dort ist der Pflegenotstand so bald zu erwarten, dass eine Lösung mit allen Mitteln gesucht wird. “Alle Mittel” bedeutet im technophilen Japan eben auch Einsatz von Technik. In diesem Fall: Robotertechnik. Die heißt Paro, hat 10 Mio.€ an Entwicklungskosten verschlungen und sieht aus wie eine Robbe zum … Read More

Senioren an die Werbefront

24.März 2006Offen

Armes Deutschland! Als sei es nicht vorauszusehen gewesen: Plötzlich und überraschend werden alle Deutschen älter und der Nachwuchs bleibt aus. Die Wirtschaft stöhnt schon heute ob der Herausforderungen und verharrt in einer Schockstarre. Von den Jungen erwartet niemand Hilfe und die Alten werden nicht gefragt. Einen Ausbruch aus diesem Teufelskreis versucht man ausgerechnet in Wolfsburg.

Werkzeugkasten im Keller

23.März 2006Offen

Also: Auch wenn das ganze schon viel besser aussieht als vor einigen Tagen – so richtig zufrieden bin ich mit dem Auftritt von www.diewespe.de noch nicht. Dabei ist WordPress echt ein geiles Tool. Es verführt auch Menschen wie mich, einfach mal anzufangen. Die Optimierung geschieht in kleinen Schritten während des laufenden Betriebes.

Wendland ole

23.März 2006Offen

So schön unser derzeitiges Domizil auch sein mag – es geht immer noch etwas besser. Wie wäre es mit einer Wohnung auf zwei Etagen, eigenem Garten und allen nötigen Schikanen, die meine Gemahlin, unsere beiden Katzen und ich brauchen? Okay – das ganze hat natürlich einen Haken! Wer zieht schon gerne im Haus der Schwiegermutter … Read More

Harmonie

15.März 2006Lachhaft, Offen

Bei der diamantenen Hochzeit kommt natürlich ein Reporter und fragt das Ehepaar, warum sie immer so harmonisch zusammen gelebt haben. Sagt der Ehemann: “Das fing schon damals auf der Hochzeitsreise in Mexiko an …Wir hatten einen Ausritt mit einem Maultier. Beim Aufsteigen hat das Tier meine Frau getreten. Sie sagte ganz leise: “Eins”. Nach einigen … Read More

Wir liefern das Gas von morgen

14.März 2006Lachhaft, Offen

Die Lüneburger haben es gut. Sie können die Landeszeitung im Orginal lesen. Dabei gibt es so einiges zu entdecken. Man muss aber genau hinschauen. e-on wird es freuen – …Aua.

Apple meet’s Microsoft

12.März 2006Lachhaft, Offen

Was haben Apple und Mircosoft gemeinsam? Ein perfekt inszeniertes Image. Das schlägt sich in allen Produkten nieder und wird vom Fachmann als “CI” bezeichnet. Darum sieht ein Apple eben aus wie ein Apple und ein Mircosoft wie … nun ja. Der Autor dieses Videos hat darüber nachgedacht, wie wohl die Verpackung des i-Pod aussehen würde, wenn … Read More