\Ò/ Neues aus dem Wespennest

Subjektive Zeitzeugnisse aus dem Wendland rund um Medien, Technik, Mobilität und Generationen.

 


Kurz und meist unterwegs entstanden.

Meine Tweets handeln nur selten von Toilettengängen oder ähnlichem. Auch Twitterhasser dürfen gerne einmal klicken.

@DieWespe

 

Ja, dort bin ich auch. Allerdings findet auf Facebook vor allem das statt, was man hier auch findet.

Mein Facebookprofil

 

KLP-Planung mit dem Browser

KLP-Planung mit dem Browser

Die neue Website der KLP ist da. Das hat in diesem Jahr lange gedauert, dafür wurde die Technik grundlegend überarbeitet und ist vor allem eines: schnell! Sehr Positiv: das Setzen von Bookmarks (Lesezeichen). Das war bislang alles andere als leicht. Nun können auch komplexer Reisepläne einfacher als bisher organisiert werden – auch am Computer. Ob Ihr […]

Endzeitstimmung

Endzeitstimmung

So einfach sich das mit der Familie und den mehreren Generationen immer anhört: Es kommt das Alter in dem ich erstaunt feststelle, dass es mehrere Sorten Stress mit der Meschpoke gibt. Stress, den das Familienleben von vier Generationen im Kreislauf der Verantwortlichkeiten immer und jeder Zeit mit sich brachte, verändert sich horizontal. Kaum ist der Kleine mit […]

Reisekram

Reisekram

Es geht langsam aber sicher los. Der Reisebegleiter ist ein untrügliches Zeichen für den Beginn der kulturellen Landpartie. Noch wollen die Osterfeiertage absolviert werden, dann beginne ich mit meinen Planungen.

Waidmanns heil! Jagdtouristen wollen auch wohnen.

Waidmanns heil! Jagdtouristen wollen auch wohnen.

Die Familie ist ja längst nicht so oft da, wie sie sollte – schon gar nicht über Nacht. Darum steht das Gästezimmer gerne leer. Wie schön, wenn der eine oder andere Übernachtungsgast sich freut, in Dannenberg eine günstige Bleibe zu bekommen, in der man tatsächlich auch noch Online gehen kann. (Das ist nämlich nicht üblich!) […]

DAN APP 2.0 – or just still beta

DAN APP 2.0 – or just still beta

Nein, man sollte nicht gleich alles zerreden. Zugegeben: Wenn eine Kleinstadt wie Dannenberg oder besser deren Samtgemeinde eine App in Sachen Selbstvermarktung in Auftrag gibt, dann ist es zu erwarten dass es Luft nach oben gibt, ja geradezu geben muss. Und genau diese Einsicht ist es, die mich zu diesem Artikel treibt. Die bloße Benennung […]

Abgehoben… 40 Jahre Schwalbe

Abgehoben… 40 Jahre Schwalbe

So ein Düsenjäger ist ja schon cool wenn er 50 Meter neben mir auf Augenhöhe vorbeizieht. Doppeldecker mit Sternmotor sind mir aber lieber. Hannes bevorzugt die Düsenflieger… soll er! Beides (und natürlich Tief- und Hochdecker) gab es heute zum Vereinsjubiläum des Modell-Flugvereins in Damnatz. In 40 Jahren haben sich nicht nur die Funkfrequenzen sondern auch […]

Und plötzlich ist die Straße weg

Und plötzlich ist die Straße weg

Der Prohaskaplatz ist ein Nadelöhr. Quot erat demonstrandum wenden täglich mehrere dutzend PKW, Klein- und Großlaster auf unserem Hof, der letztendlich die letzte Möglichkeit zum Umdrehen vor der Vollsperrung ist. Denn auch wenn die Stadtverwaltung in Dannenberg monatelang die Folgen der Baustelle für die Innenstadt abwägte und debattierte – eine konsequente und verständliche Umleitungsbeschilderung brachte […]

Frühstück mit Früchtchen – MuM 05

Frühstück mit Früchtchen – MuM 05

Wer in Dorfe oder Stadt
Einen Onkel wohnen hat,
Der sei höflich und bescheiden,
Denn das mag der Onkel leiden. –
– Morgens sagt man: „Guten Morgen!
Haben Sie was zu besorgen?“
Bringt ihm, was er haben muß:
Zeitung, Pfeife, Fidibus. –

Wendländer sein

Wendländer sein

Ob Alt- oder Neu-68er, ob Bauer, Handwerker, Kaufmann oder Künstler – das Wendland ist so bunt wie die Leute die hier wohnen. Das Wendland inspiriert und schafft es manchmal in ein Noten- und Liederbuch… Danke! Mehr zu und von Vorband.

Röntgen Bilder – DCM-Dateien am Mac unter Mavericks

Röntgen Bilder – DCM-Dateien am Mac unter Mavericks

Was folgt, ist ein Softwaretipp. Ist ja nicht so, dass man nicht immer Dinge dazulernen kann. Zum Beispiel das Interpretieren von Röntgenbildern. Meine eigenen habe ich aus der Klinik für den Hausarzt mitbekommen. Nur dazu muss man sie auch lesen können – mit der kostenlosen Version von OsiriX ist das auch zuhause möglich. Das Entlassungschreiben […]

Fehlendes Plugin – Youtube, hörst Du die Signale?

Fehlendes Plugin – Youtube, hörst Du die Signale?

Mein Computer wird fremdbestimmt. Ein Mac ist ein ziemlich geschlossenes System. Das hat Vorteile, mitunter aber auch Nachteile. Der Vorteil ist, dass es eben ein sehr bequem ist, mit einem Mac zu schaffen. Der Nachteil ist der Kontrollverlust im Vergleich zu alten Windows oder Linux-Systemen. Diese Sache mit dem Flash zum Beispiel.

Glasplattenarchiv

Glasplattenarchiv

Wie schon berichtet gab es unter meiner Lüchower Verwandtschaft einmal einen fotobegeisterten Menschen. Er oder sie war Zeitzeuge des ausgehenden Kaiserreiches und der Weimarer Republik und mein Vater fand jüngst ein Teil des Archives.

Leckere Piraten

Leckere Piraten

Ich mag Geschichten deren Autoren sich zu einer knackigen Moral hinreißen lassen. Mein Junior mag Piraten. Und weil er im Kindergarten gerne bei seinen Freunden eins draufsetzt, mag er Geschichten mit Schätzen und richtig gefährlichen Monstern. Lecker Piraten! kommt also unseren Ansprüchen an ein gutes Bilderbuch sehr entgegen. Jonny Doodle hat einen ziemlich unheimlichen Geigenspieler […]

Frühstück mit Früchtchen – MuM 01

Frühstück mit Früchtchen – MuM 01

Mancher gibt sich viele Müh’
Mit dem lieben Federvieh;
Einesteils der Eier wegen,
Welche diese Vögel legen;
Zweitens: Weil man dann und wann
Einen Braten essen kann;
Drittens aber nimmt man auch
Ihre Federn zum Gebrauch
In die Kissen und die Pfühle
Denn man liegt nicht gerne kühle.

Aus der Twitterzeitleiste


DieWespe auf Twitter