Alle Artikel mit dem Schlagwort: Elbtal-Center

Das Elbtalcenter in Dannenberg könnte genau vor meiner Tür entstehen. Hier eine Bestandsaufnahme.

(Stadt,Städtchen)planung

Der Podcaster Tim Pritlove und Stadtplaner Thomas Stellmach werden sich vermutlich totlachen, dass ich sie in diesem Kontext überhaupt erwähne – zu sehr sprechen sie in der 200. Folge von Chaos Radio Express von Stadt im Sinne von Metropole. Dass Städte aber nicht 200.000 Einwohner haben müssen, um „geplant“ zu werden, wird zum Anfang des Gespräches der beiden recht deutlich. Städte stehen heute vor der Herausforderung, die großen ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Probleme der Zeit abzufedern und neue Innovationen zu gebären, um das Wachstum und den Klimawandel zu bewältigen. CRE200 Stadtplanung | CRE: Technik, Kultur, Gesellschaft. Hörenswerter Autobahn-Füller für alle Wendländer, die sich über das derzeitige Planungsspektrum in Lüchow und Dannenberg informiert haben und die sich etwas eingehender mit dem Thema zu beschäftigen möchten.

Geheime Ratssitzung!?

Naja, so ganz geheim dann wieder nicht. Es spricht der Verwaltungschef. Höret, höret: War während der vertraulichen Ratssitzung schon so etwas wie eine Tendenz pro oder contra Elbtalcenter zu hören? Nein, berichtet Jürgen Meyer. Entsprechende Aussagen des Kommunalparlaments werde es erst geben, wenn das Gutachten vorliegt. Voraussichtlich werde dieses dann auch im Rahmen einer Bürgerversammlung der Öffentlichkeit vorgestellt. Artikel von Hagen Jung im Wendland-net

Abgehängt

Das Signal ist eindeutig! Mit für mich überraschend großer Teilnahmequote hängten die Geschäftsleute in Dannenberg ihre Schaufenster zu. Nicht jeder kann oder will sich wirklich mit dieser Aktion positionieren. Auch das kann ich verstehen und es ist das gute Recht eines jeden, solche Aktionen abzulehnen oder albern zu finden. Tatsache ist, dass die verhängten Fenster ein Symbol sind. Und in meinen Augen sind sie vor allem ein Symbol für eine bunte Innenstadt. Möge die Macht mit Euch sein!