Alle Artikel mit dem Schlagwort: iphone

Must have-Apps für das iPhone

Das iPhone ist so wunderbar erweiterbar… Für das Kind im Manne sind es alle freien Applikationen wert, ausprobiert zu werden. Einige sind super nützlich und bieten Funktionen die Apple einfach vergessen hat, andere machen einfach nur Spaß. Weil eingentlich jeden Tag ein neues App ins den bei iTunes veröffentlicht wird, und andere iPhone-Besitzer andere Vorlieben haben, bitte ich um Eure Tipps. Im Folgenden eine Liste mit meinen Apps (alle kostenlos) Dem iPhone fehlt eine To-Do-Liste. Die kommt bei mir von Zenbe. Account anlegen und anschließend ist es sogar möglich, mit dem Apple oder PC syncronisieren (hab ich aber noch nicht gemacht. Ich pflege die Liste lieber ausschließlich über das iPhone). Fotos direkt ins Internet stellen, mache ich via ShoZu. Da kann der angemeldete Benutzer seine Bilder zu Flickr, Picasa  hochschießen.  Schön dabei ist, dass auch Bilder aus dem Speicher zu Flickr wandern. Doof ist, dass die Geo-Daten fehlen. Das bietet ein anderes Tool mit Namen AirMe. Das kleine Programm steuert die Kamera und greift zeitgleich auf das GPS zu. So ist nachzuvollziehen, wo genau dieses …

iPhone – weiß oder schwarz?

Es ist weniger eine Frage des Geschmacks denn eine Frage des Image: weiß oder schwarz? Gerade wenn es um Apple geht stellt sich das Problem und eine ‚richtige‘ Antwort gibt es nicht, ohne sich in die Materie einzuarbeiten. Das MacBook, Apples Juniorversion eines Laptop gibt es in weiß oder schwarz, ohne dass sich die verbaute Technik unterscheiden muß. Schwarz kostet einen Aufpreis, weiß wird schon mal abfällig als ‚Sanitärdesign‘ verspottet. Imagetechnisch ist schwarz hier wohl die richtige Wahl, will man nicht gleich auf die hippe MacBook pro-Serie zurückgreifen, welche im kühlen Alu-Outfit daher kommt. Anders beim iPhone 3G, der zweiten Version von Apples Handybaureihe. Da wird der Besitzer der schwarzen Version als Knauserknochen offenbar. Denn anders als bei der weißen Version stecken ’nur‘ 8 Gigabyte in dem Mobilphone, während die weiße Ausführung stolze 16 Gb aufweist. Aber bevor jetzt falsche Schlüsse gezogen werden: Mein Laptop ist weiß und mein schwarzes iPhone gefällt mir auch sehr gut. 😉

Mobiles Bloggen

Mit dem Blackberry war das mobile Bloggen mehr schlecht als recht möglich. Mit dem iPhone geht es besser. Auch dank eines speziell für Apples Handy entwickelten Programmes. Das ist seit heute im App-Store zum kostenlosen Download verfügbar und funktioniert prächtig.