Monat: Oktober 2008

  • Katzen & MenschenPüppi ist wieder zu Hause

    Es gibt gute Tage und es gibt besonders gute Tage. Heute ist ein besonders Guter. Püppi ist nach vier Tagen wieder zu Hause. Püppi ist ein grau getigertes, hochbeiniges Katzentier und gehört unseren Trauzeugen in Lüchow. Wer jemals in den Genuss gekommen ist, eine kleine Katze sein Eigen zu nennen (wenn das überhaupt geht) weiß…

  • Heiße Phase – wen wählt eigentlich Homer Simpson?

    Die Frage ist mindestens so spannend, wie die Frage, wer denn schlußendlich Präsident wird. Darum: Einfach mal klicken, lachen und abwarten. (via Tagesschau.blog)

  • Wendland Video

    Ich habe eben ein neues Video über das Wendland auf YouTube gefunden. Hm, was soll ich sagen: Ortsnamen sind aber irgendwie kein rechter Ersatz für Text, oder?

  • Wo wohnt Gott?

    Unwahrscheinlich: Gottes Haus in der Altmark Im Augenblick häufen sich Medienberichte über die Rolle der Religion in der amerikanischen Gesellschaft. Grund ist wohl der Wahlkampf jenseits des Atlantiks. Seit Jimmy Carter bezieht die Politik den Allmächtigen verstärkt mit ein. Bisheriger Höhepunkt und ungekrönter Meister dieser Disziplin ist der wiedergeborene Christ George W.Bush. Auch wenn der…

  • Neu: Wespennest auf dem iPhone

    Okay, die Ãœberschrift ist etwas reißerisch. Aber ich bin schwer beeindruckt von einem WordPress-Plugin mit dem Namen WPtouch. Tatsächlich gibt es das Wespennest natürlich schon die ganze Zeit auf dem iPhone – aber: Durch das Plugin wurde die Darstellung der Website für das iPhone optimiert. Via Wissen belastet

  • Must have iPhone Spiel: Lux Touch

    Sehr geil! Lux Touch gibt’s kostenlos im Apo-Store zum Download. Der Risiko-Clon hat einen hohen Suchtfaktor. 🙂

  • iPhone-Käufer sind etwas anders als andere Menschen

    Das zumindest glauben die Macher dieses kleinen Videoclips. Und: Sie haben Recht.

  • Verkauft an den netten Herrn aus Gifhorn

    Soll noch einer etwas gegen Autoaufkäufer mit Migrationshintergrund sagen. Gestern ist mein Passat übergeben worden und ich habe mein Geld bekommen. Nicht soviel wie ich ursprünglich erwartet hätte – aber angesichts des näherrückenden TÃœV-Termins und den damit verbundenen Kosten für neue Bremsscheiben bin ich doch sehr zufrieden. Außerdem gibt mir die Geschichte den Glauben an…