Lachhaft
Schreibe einen Kommentar

Ehrensenf: zum Ersten, zum Zweiten…

Seit Harald Schmidt in der ARD gelandet und Stefan Raab auch nicht mehr das ist was er einmal war, hole ich mir mein Lachmuskeltrainig gerne über das Internet ab. Ehrensenf ist den Meisten schon einmal untergekommen und seit Spiegel online die Kölner regelmäßig verlinkt, wird auch die Werbeindustrie auf dieses Format aufmerksam.
Die Folge sind vier Werbebanner, mit denen sich die Kölner finanzieren. Ganz Web 2.0 mäßig, werden diese Banner nicht gekauft – sie werden versteigert.

Kategorie: Lachhaft

von

Sozialisiert im Wendland seit 1972. Digital Native seit 1984, Schneider CPC6128, 8086er, DOS 2.11, Tiger. Online medienschaffend im Zeitungsverlag, marketinggetriebener Skeptiker, lokal verwurzelt und international verbunden, Lebt städtisch auf dem Land. eBike-Fahrer und Scheidungsvater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.