Oma Bielefeld ist im Krankenhaus. Zur Beobachtung, sagt sie. Tante Siglinde meint, es ist Verdacht auf Schlaganfall.

Mist! Da stellt sich die Frage, was tun wenn sie nicht mehr alleine kann. Sie hat zwar Andreas, aber der ist auch nicht immer da.

Nun haben wir schon alles richtig gemacht: Sowohl meine Schwester, als auch ich wohnen bei unseren Eltern. Meine Schwiegermutter ist schon ziemlich alt und wird von ihren Kränzchendamen offen beneidet. Die Kinder der anderen Omas wohnen nämlich alle nicht im gleichen Haus…
Mein Vater ist vor kurzem (endlich) Opa geworden und freut sich auf seine Enkeltochter, die im gleichen Haus wohnt. Das freut mich wiederum und alle sind happy.

Aber was machen wir bloss mit Oma? Bielefeld ist zwar eine echte Musterstadt in Sachen Seniorenbetreuung – aber von hier aus gestaltet es sich als ganz schön schwer, den Durchblick zu erlangen.

Mal sehen, was ich rausfinde. Vielleicht mach ich eine Rubrik für Bielefeld aus, in der ich alle Seniorenlinks mal sammel. Vielleicht bekomme ich auch von Euch den einen oder anderen Tipp.