Dannenberg, Offen
Kommentare 1

Umbau geht voran

Dannenberg macht sich langsam. Der Umbau der Schwiegermütterlichen Wohnung ist kurz vor Abschluss. Zwei Wohnzimmer sind bereits fertig eingerichtet. Das Bad und die Küche sind der Flaschenhals. Kusak braucht doch einige Tage länger, als es eigentlich geplant war – was soll’s?
Grundsätzlich wollten wir mit dem Ausbau der oberen Wohnung warten, bis die Schwiegermutter unten eingezogen ist. Wir haben aber mit dem Dachgeschoss schon einmal begonnen.
Dort kommt unser Schlafzimmer rein. Die alten Spanplatten sind samt alter Isolierung raus und das rohe Dach wirkt depremierend. Erheblich mehr Aufwand, als wir eigentlich wollten. Wäre ja nicht schlimm, wenn nicht auch die Kosten steigen würden.
140 mm Glaswolle, Unterkonstruktion+50 mm Steinwolle, Fermazell und so weiter und so fort… 🙁
Wie dem auch sei: Morgen gehts weiter.
Ach ja: Das Bad im Erdgeschoss ist fertig gefliest und wird im Augenblick noch verfugt. Sieht schick aus:
www.flickr.com/photos/sichtwandel/

Kategorie: Dannenberg, Offen

von

Sozialisiert im Wendland seit 1972. Digital Native seit 1984, Schneider CPC6128, 8086er, DOS 2.11, Tiger. Online medienschaffend im Zeitungsverlag, marketinggetriebener Skeptiker, lokal verwurzelt und international verbunden, Lebt städtisch auf dem Land. eBike-Fahrer und Scheidungsvater.

1 Kommentare

  1. Wespennest » Blog Archiv » GRRRRrrrrr - Badezimmer sucks! sagt

    […] Nein, will ich nicht. Aber ach, es fehlt mir das Vertrauen in den Fachmann. Denn just hat sich herausgestellt, dass die Fußbodenheizung von Schwiegermutter eine ganz moderne ist: Digital = an/aus. Nix regeln, nixt steuern. An, aus, basta. Volle Pulle oder Bibbern. Eine unerfreuliche Überraschung! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.