Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Matomo hi – Google bye

Manchmal kommt etwas aus der Firma zurück ins Private. In diesem Fall Matomo. Das Zählwerk ersetzt Google-Analytics und wird mich trotzdem über jene informieren, die hier nach Inhalten suchen und fündig werden.

Sehen wir mal, ob das ganze Gewese dazu führt, dass das Wespennest wieder belebt wird.

Denn eines ist sicher: Während Facebook definitiv nicht mehr meine Plattform ist – das Blog ist es nicht mehr

Nervig ist vor allem, dass viele Inhalte des Wespennestes im Rahmen einer “Aktualisierung” flöten gingen. Dann ist das Nacharbeiten ein so großer Aufwand, dass die Mühe den “Nutzen” bzw. Spaß an der Technik nicht mehr aufwogen.

Und irgendwann fand mein Mitteilungsdrang andere Kanäle – Instagram ersetzt Facebook, Twitter kommt nicht so richtig in Schwung und das Blog, 2.Blog, 3.Blog zerfaserten sich im Zuge der vergangenen Jahre.

Selbstdestruktion ist das Stichwort.

Und eines ist sicher: Das Thema Podcast ist viel zu kurz gekommen, was mich immer noch am meisten wurmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.