Offen
Schreibe einen Kommentar

DIN für Tagesmütter oder besser für Kids?

Heute in der FTD gefunden:

Eltern, die eine Tagesmutter suchen, sind weitgehend auf sich selbst gestellt. Die Qualität der Kinderbetreuung variiert stark. Denn es fehlen bundesweit einheitliche Standards und Kontrollen.

Financial Times, Deutschland
Ich finde:
Wenn sich die Tagesmütter sich einer Norm unterwerfen sollen, müssen auch die Eltern darauf achten, dass sich die Kinder genormt verhalten.
Mal im Ernst: Tagesmütter zu bekommen, ist nun wirklich nicht sooo einfach. Wenn dann das typisch deutsche Zertifikatsdenken mit Ausbildungsnachweis (am besten von der Arbeitsagentur gefördert) um sich greift, wird die ganze Angelegenheit nur noch bizarr. Dann ist es nur noch ein kleiner Schritt, bis auch Eltern sich einer TÃœV-Prüfung unterziehen müssen . . .

Kategorie: Offen

von

Sozialisiert im Wendland seit 1972. Digital Native seit 1984, Schneider CPC6128, 8086er, DOS 2.11, Tiger. Online medienschaffend im Zeitungsverlag, marketinggetriebener Skeptiker, lokal verwurzelt und international verbunden, Lebt städtisch auf dem Land. eBike-Fahrer und Scheidungsvater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.