Offen, PC + Mac
Kommentare 2

Apple sagt tschüß

Plattenchrash beim MacBook


Mein Apple hat sich gestern nach einem Update des Leopard-Betriebssystems von mir verabschiedet.
Aufgehängt, nix geht mehr. Das ganze um kurz vor 23 Uhr.
Eine ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers auf der Festplatte ist schuld. Es ist wenig tröstlich, dass ich nicht der erste und einzige bin, dem dieses Leid wiederfährt.
Ich bin Ärger gewohnt und habe normalerweise keine Schwierigkeiten den wegzustecken. Aber das das ausgerechnet mit dem Macbook passiert, stimmt mich traurig. Zumal die Anschaffung der ultimativen Backup-Lösung eigentlich für den kommenden Monat geplant war.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.