Monat: Januar 2009

  • Verantwortlich handeln

    Jeden Tag zahlt der Deutsche Steuern. Wenn er ein Auto kauft oder Milch oder eine Kettensäge. In der Regel handelt es sich dabei um Mehrwertsteuer (böse Zungen sprechen von Märchensteuer). Es gibt aber einige Güter und Dienstleistungen, die mit einer weiteren Steuer belegt werden.

  • Ernst Haeckel – Wikipedia

    Haeckel trug durch seine populären Schriften sehr zur Verbreitung des Darwinismus in Deutschland bei. Er gilt als Wegbereiter der Eugenik und Rassenhygiene, obwohl er selbst keine eugenische Vorstellungen hatte, weil er fortschrittsoptimistisch von der Evolution eine Höherentwicklung und keine „Degeneration“ erwartete.  Wikipedia via 3Sat Absolut sehenswertes Öffenlich Rechtliches Fernsehen. Verstörend, weil ich vieles nachvollziehen kann, was Heckel und Darvin…

  • Gewusst wie, für Gatekeeper

    Ich erinnere mich noch gut an einen Kommentar von Jens in der EJZ, in der er die Rolle des Gatekeepers hervorhob. Genauso gut erinnere ich mich, dass ich mich richtig über seine Sicht der Dinge geärgert habe. Das Internet ist für den Qualitätsjournalismus eine Bedrohung, ein Werkzeug, eine Chance und oft – zu oft –…

  • Erzwungene Abwechslung

    Der gute Kaiser W II hat sie als das Beste bezeichnet, was die junge deutsche Republik hervorgebracht hätte: Gummibären. Was er damals aber nicht vorhersehen konnte, ist die wahnwitzige Artenvielfalt innerhalb der Familie der Gummibären. Es gibt aber nach meiner festen Ãœberzeugung nur eine Sorte, die des Verzehrs würdig ist: Phantasia von … Na, wer…

  • Der Kanal ist wieder frei

    So ein verstopfter Kanal ist ärgerlich. Sei es für die Elbschifffahrt, die dieser Tage echt Probleme mit Treibeis hat, sei es der Nervenkanal in meiner Zahnwurzel. Letzterer wurde von meiner Zahnärztin verschlossen damit sich keine Speisereste in Richtung Wurzelspitze bewegen. Die Folge: Eine Pump-Backe. Die hat mich bis gestern soweit verunstaltet, dass sich Portraitaufnahmen meines…

  • Frohe(s) Neue(s,) Vorsätze

      Ich nutze die Gelegenheit, auf diesem Wege allen Lesern ein frohes, neues Jahr zu wünschen. 2008 hat sich bei mir mit einer laufenden Nase verabschiedet und das neue Jahr hat sich durch Schüttelfrost und kalte Füße bemerkbar gemacht. Dass ich damit nicht alleine bin, erlebe ich in der eigenen Familie – aktuelle Ausfallquote: 80%…