Alle Artikel in: Medien und Co

Mehr als nur mein Beruf. „Living in the news“ war nie leichter als heute und niemals so kompliziert.

Wo sind all die Fälle hin?

Während Deutschland im 2. Weihnachtsfest dem Familienstreit soweit wie möglich aus dem Weg und die Pflegekräfte in den Krankenhäusern ohne Applaus ihrer Arbeit nachgehen (aber danke vielmals) machen einige Behörden Urlaub. Das ist dann auch der Grund, warum das RKI zwischen den Jahren so schön sinkende Inzidenzien melden wird. Dass die Medien diesen Fakt bei ihren aktuellen Deutschlandzahlen unberücksichtigt lassen ist Ausdruck eines Amtsschimmels, der auch in einigen Redaktionen wiehert. Nicht erschrecken, wenn es im neuen Jahr explodierende Statistiken gibt. Ich wünsche allen Leser:Innen ein schönes neues, symptomfreies Jahr.

Bologna

Wenn alle Bekannten von Italien schwärmen, möchte ich dem hier nicht nachstehen. Ich weiß nicht mehr, woher die fixe Idee kam, Bologna sehen zu wollen. Die Rote, Fette ist aber schon lange Zeit auf meiner „Go-To“-Liste. Vielleicht ist es der Stadt geschuldet oder dem Umstand, das erste Mal seit Jahren eine wirkliche Form vom Nachleben genossen zu haben: Bologna ist ein Highlight auf jeder Reiseliste!  

Ich bin dann mal RC3

Seit ich mit Jens 2013 zu meinem ersten Congress gefahren war, habe ich es nie wieder auf die Reihe bekommen, Karten zu erstehen. Der Chaos Communication Congress war immer ausgebucht, bevor ich ans Kassenhäuschen langte. Wegen Corona ist der Congress dieses mal komplett virtuell aber ein Supporter-Ticket gab es noch. Sollte mir Vodafone mir keinen Strich durch die Rechnung machen, bin ich bis zum 30. Dezember dann mal verplant.